Der Trauerfall


Die Schönheit des Lebens muss nach dem Tod nicht beendet sein. Verleihen Sie mit Ihrer Totenasche neuem natürlichem Leben Kraft und Vitalität. Entscheiden Sie sich für die Beisetzung Ihrer Totenasche an Ihrem Bestattungsbaum im Waldfriedhof Waldurne. Beigesetzt in 100% biologisch abbaubaren Urnen geht Ihre Kraft nach und nach über in die Natur.

Die Beisetzung selbst ist in unserem Waldfriedhof Waldurne frei gestaltbar, solange sie rechtliche und ethnische Vorgaben nicht verletzt. Unsere Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen beraten Sie diesbezüglich, wie auch bei der Beantwortung aller weiteren Fragen sehr gerne.

Die Beisetzungen können von dem Bestatter Ihres Vertrauens ebenso durchgeführt werden, wie auch von einem privaten Trauerredner, einem ortsansässigen Förster oder von anderen Menschen, welche Ihnen nahe stehen.

Als Beisetzungsbäume haben Sie die Auswahl zwischen einer anonymen Baumbestattung, Ihrem persönlichem Einzelbaum, dem Verbindungsbaum und dem Familienbaum.

Jeder Mensch ist geboren und jeder Mensch wird sterben, dies ist unumgänglich und unaufhaltsam.

Eine buddhistische Denkweise drückt es folgendermaßen aus: Wasser erstarrt zu Eis, Eis schmilzt zu Wasser. Was geboren ist, stirbt wieder, was gestorben ist, lebt wieder. Wasser und Eis sind
letztlich eins.

Beugen Sie vor und handeln Sie bevor Wasser zu Eis wird. Sichern Sie sich bereits zu Lebzeiten Ihren Platz der Ruhe nach dem Tod in unserem Waldfriedhof Waldurne.